BLB-HIER HAT DER FUßBALL EIN ZUHAUSE

ganz wenige Bunte Liga Regeln
________________________________________________________________________________________________

Credo:

"...gespielt wird mit einem Ball nach dem Motto-Fußball mal anders"

 1.Wir sind zivilrechtlich organisiert, sind nicht Mitglied im BFV oder LSB

 2.Jeder Spieler darf erwarten, so bespielt zu werden, wie er selbst

     spielt, also im Fairplay.

 3.Auf unserem Kleinfeldspielplatz spielen wir immer im 1:6,Jeder

    vs.Jeden,1x12min.In der Halle 1:4; 1x10min.

 4.Zum Start des 1.Spieles müssen sich immer 7 Spieler aufstellen

 5.Mit dem Ertönen des Signals beginnt oder endet ein Spiel.Es gibt

    keine letzte Spielaktion.

 6.Tore können aus allen Lagen erzielt werden, einschließlich

    Torwächter.

 7.Es gibt keinen Schiri in unserer Liga, strittige Fragen klären einzig die

    beiden Bindenträgerspieler, die vom jeweiligen Team aus erkennbar

    das Sagen haben.

  8.Spielen wir auf Kunstrasen sind grundsätzlich Stollen-und

    Nockenschuhe untersagt und Schienbeinschoner Pflicht.

9.Die Turnierleitung schreitet nur ein, wenn beide Bindenträgerspieler

     sich nicht in der  jeweiligen Spielzeit einig werden.

10.Der Spielball darf auf Zuspiel vom eigenen Mitspieler nicht mit der

      Hand aufgenommen werden,auch beim Einwurf nicht.

11.10m-Strafstoß.

12.Freistöße indirekt, außerhalb des Strafraumes 

13.Für weitere Regelfragen steht der Vorstand immer zu den Spieltagen

     zur Verfügung.

14.Unsere Wertung: 1.Punkte.2.geschossene Tore 3.Spiel gegeneinander

     4. Wenn 1.-3.Pkt gleich 3 Schützen und jeder Weitere

15.Der Einsatz von teamfremden Spielern ist nicht gestattet.

16.Das Füßehackeln, die eingesprungene Grätsche und Schubserei führt zum Turnierausschluß

 

Stand vom 23.9.2017

bunte-liga-berlin e.V.  |  Prendener Str.29,13059 Berlin